Das neue SKOK ist da.

Surfaces for Climbing haben ihrem Trainingsboard SKOK ein neues Design verpasst. Schlanker, ergonomischer und es fässt sich fast wie Holz an. Aufgrund des großes Überhanges ist es wunderbar geeignet, um daran Klimmzüge und Hängeübungen zu machen.

Das Board hat einen schönen Sloper in der Mitte und daneben jeweils Ein-, Zwei-, Drei- und Vier-Finger-Löcher. Ergänzt werden diese durch 4 Leisten mit einer Breite von 16, 18, 20 und 25 mm. An diesen lassen sich optimal Kraft und Ausdauer der Finger und Unterarme trainieren.

Bei der Überarbeitung des SKOK profitierten die Macher von Surfaces for Climbing nicht nur von ihrer Erfahrung bei der Entwicklung der Trainingsboards von Eva López, sondern wurden zudem auch von Adam Ondra unterstützt. Er hatte ein wachsames Auge auf den Prozess und stand mit Rat und Tat zur Seite.

Das neue SKOK wird nun auch aus Polyurethan hergestellt. Dadurch ist es nun nicht nur unheimlich leicht, sondern auch quasi unkaputtbar.

Das Trainingsboard ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Gewicht: 3,2kg
Maße: 59cm x 18cm x 12cm

Hier könnt es gleich bestellen.

trainingsboard_skok_neu